Hike & Fly

Der Weg ist das Ziel


 

Hike & Fly erfreut sich weiter grosser Beliebtheit, weshalb wir auch im 2022 zahlreiche Ausflüge anbieten. Ziele sind:

- Hike & Fly Events zu einfachen Start- und Landegeländen

- Wanderung auf Wanderwegen (weiss/rot/weiss Markierung, T1 (Wandern) und T2 (Bergwandern))

- Betreuung durch erfahrene Hike & Fly Fluglehrer 

- Respektieren und Rücksichtnahme der Natur (Wege, Wildzonen, ..)

- Gemeinschaftserlebnis, Erfahrungsaustausch unter Gleichgesinnten

 

 

Ganztägige Hike&Fly's:

Inhalt:                  - Vertiefung der Grundlagen des Hike & Fly

                            - Neue Fluggebiete
                            - Erfahrungsaustausch

Ablauf:                 - Treffpunkt am Vormittag (Twitter informiert am Vorabend)
                            - Briefing mit Landeplatzbesichtigung

                            - Wanderung 2-4h

                            - Flug an den besichtigten Landeplatz
                            - Ende ca. 16 Uhr
Anforderungen:   - Schüler oder brevetierter Pilot
                            - Schüler: Mind. 50 Flüge + Thermiktest absolviert, selbstständige Start-& Landetechnik

                            - Körperliche Fitness für 2-4 h Wanderung

                            - Gleitschirm-Leichtausrüstung
Fluggebiete:      
  Zentralschweiz (Buochserhorn, Chaiserstuel, ua.)
Kosten:                CHF 40.- (auch für Schüler nicht im ordentlichen Schulgeld inbegriffen)
Anmeldung:         am Vortag zwischen 14 und 20 Uhr mittels Höhenfluganmeldeformular
Betreuung:           Fluglehrer Stefan Christen, Philippe Schürmann oder Guido Haake
Teilnehmer:          maximal 12, minimal 5, Anmeldung am Vortag zwischen 14 und 20 Uhr mit dem Anmeldeformular
Durchführung:     - an festgelegten Terminen siehe Jahreskalender
                            - ev. weitere Termine kurzfristig

                            - Durchführungsentscheid am Vorabend ab 21 Uhr via Schulungsinfo (Twitter)

                             

 

Zweitägige Hike&Fly's

Inhalt:                  - Vertiefung der Grundlagen des Hike & Fly

                            - Neue Fluggebiete
                            - Erfahrungsaustausch

Ablauf:                 - Treffpunkt am Vormittag (Twitter informiert am Vorabend)
                            - 2 tägige Wanderung mit mehreren Flügen und Übernachtung auf dem Berg oder im Tal

Anforderungen:   - Schüler oder brevetierter Pilot
                            - Schüler: Mind. 50 Flüge + Thermiktest absolviert, selbstständige Start-& Landetechnik

                            - Körperliche Fitness für längere Wanderungen

                            - Gleitschirm-Leichtausrüstung
Fluggebiete:      
  Schweiz oder grenznahes Ausland
Kosten:                CHF 190.- 
(auch für Schüler nicht im ordentlichen Schulgeld inbegriffen)

Anmeldung:         bis 3 Tage vorher über das Weiterbildungs-Anmeldeformular
Betreuung:           Fluglehrer Philippe Schürmann
Teilnehmer:          maximal 10, minimal 2
Durchführung:     
- an festgelegten Terminen siehe Jahreskalender

                            - Durchführungsentscheid am Vorabend ab 21 Uhr via Schulungsinfo (Twitter)

 

 

Mehrtägige Hike&Fly's

Beachte unsere Hike&Fly-Reise ins Piemont!