Chili 4

Scharfe Zeiten am Himmel


Ab sofort haben wir die Grössen S und M des Chili 4 zum Testen da!

 

Der Name CHILI ist längst ein Symbol für die optimale Synthese aus höchster Leistung und ausgewogenen Flugeigenschaften in der EN B-Klasse.

 


Wir wissen, was geht

 

Da wir wissen wollen, was wir verkaufen, haben wir auch den Chili 4 selber getestet und sind begeistert!

Nicht nur von der Leistung und dem schönen Handling, sondern auch von der Verarbeitung und der Konstruktion.



Der CHILI4 gibt seinem Piloten ein präziseres Feedback und lässt sich im gesamten Steuerwegverlauf intuitiver steuern als sein Vorgänger. Die Steuerwege liegen perfekt im ergonomisch sinnvollen Bereich und die Bremsleinen kommen nach einem gut gewählten Leerweg prompt auf Zug. Bremswege und Bremskräfte sind auf die Anforderungen von Thermik- und XC-Piloten ausgelegt, die gerne stundenlang ihrer Traumroute folgen. Das Ergebnis ist ein direkteres, präziseres und somit kräftesparendes Handling.



Ein neues Kappenkonzept mit geringfügig höherer Zellzahl, Shark Nose und detailversessener Feinarbeit bei Zellaufbau und Segelspannung sorgen für einen konstanten Innendruck über den gesamten Anstellwinkelbereich. Dadurch liegt der CHILI4 extrem stabil in der Luft, auch in turbulenten Bedingungen. Dies verbessert nicht nur die Gleitleistung über die gesamte Polare – vom Cruising-Modus ohne Beschleuniger bis zum Hochleister-verdächtigen Gleiten im Schnellflug – sondern auch die Flugruhe.