Corona-Update 14.12.20

Nur noch 5 Personen pro Gruppe


Liebe(r) Flugschüler(in)

 

Leider entwickelt sich die Corona-Lage weiterhin ungünstig und hat auch erneut Einfluss auf unseren Schulungsbetrieb. Aber zumindest sind wir erleichtert, dass wir weiterhin unterrichten können und auch die Bergbahnen fahren. Bitte beachte ab sofort Folgendes für die Höhenflüge:

 

Die Anzahl der teilnehmenden Schüler darf pro Gruppe gemäss SHV nicht mehr als 4 (+Fluglehrer) betragen. Wie schon im Mai - wir sind mittlerweile geübt in solchen Szenarien ;-) - werden wir gestaffelte Treffpunkte machen und können nur eine beschränkte Zahl an Schülern annehmen. Beschränkt wird nach der Reihenfolge des Anmeldeeingangs am Vortag. Anmeldungen vor 14 Uhr werden automatisch gelöscht. Anmeldungen nach 20 Uhr sind ebenfalls ungültig. Nachmeldungen sind NICHT möglich. Im Tweet um 21 Uhr werden jeweils die Nachnamen der Schüler pro Gruppe genannt. Also zB:

Treffpunkt bei der XY-Bahn um
09.30 Uhr für Meier, Müller, Hugentobler, Blättler
09.45 Uhr für Zbinden, Looser, Hug, Würsch

etc.

Falls Dein Name bei den Gruppen nicht erwähnt wird, hatte es leider keinen Platz mehr für Dich. Bitte komme exakt (!) auf die angegebene Uhrzeit. Nicht früher und nicht später. Wenn Du zu früh bist, wartest Du in gebührendem Abstand vom Treffpunkt. Wenn Du zu spät bist, kannst Du leider nicht mehr teilnehmen!

 

Wie immer werden wir am Montag auf Twitter eine Vorschau auf die Woche machen und am Freitag Details fürs Wochenende bekanntgeben. Falls Du die erforderlichen Bedingungen für ein Zusatzprogramm erfüllst, ist es erwünscht, dass Du Dich für ein solches auch anmeldest, damit die Anfänger in den normalen Höhenflügen Platz haben.

 

Falls Du kurzfristig nicht kommen kannst, melde Dich bitte so bald als möglich mit dem Abmeldeformular (zuunterst auf der Höhenfluganmeldeseite) wieder ab. Es ist Ehrensache, dass man sich nicht unnötig anmeldet und dann kurzfristig wieder cancelt. Wer sich angemeldet hat, kommt auch, ausser wenn Du Dich am Morgen gesundheitlich nicht wohl fühlst. Dann ist eine Teilnahme unbedingt zu unterlassen!

 

Für die Schulung am Übungshang werden wir maximal zwei Gruppen à 4 Personen annehmen.

 

Für Fragen stehen wir Dir gerne zur Verfügung. Wir hoffen so, noch länger Schulung anbieten zu können. Möge sich die Situation entspannen, damit es nicht zu einem kompletten Lockdown kommt.

 

Bleib gesund und happy landing